So macht der Dessouskauf Spaß!

So macht der Dessouskauf Spaß!

Nur 19% der Frauen haben Spaß beim Dessouskauf. Das ist erschreckend wenig! Wir haben ein paar Tipps zusammengestellt, die dich davon überzeugen könnten, wieder mit mehr Spaß und Lust den BH-Kauf anzugehen.

Why not?

Überlege zunächst einmal, wieso du nicht gerne Dessous kaufen gehst. Vielleicht können diese Gründe leichter behoben werden, als du denkst. Möglicherweise hilft es dir auch, dich einmal umzuorientieren und damit auch neue Läden zu testen, genauso wie neue Schnitte und Modelle. Am einfachsten ist es, dich dafür an eine deiner Freundinnen zu wenden, die bereits den „Laden ihres Vertrauens“ gefunden hat. Vielleicht fühlst du dich dort genauso gut aufgehoben, wie sie. Zu zweit Dessous shoppen zu gehen, macht eine Menge Spaß machen, und die seelische Unterstützung ist auch gleich dabei.

Eine andere Idee zu Beginn wäre, sich einmal online umzuschauen, welche Läden in Ihrer Nähe sind. Genauso gut kannst du dich an den Kundenrezensionen orientieren, die du auf vielen Websites finden kannst. Hab keine Angst davor, in einen Laden hinein zu marschieren und dich direkt an eine Verkäuferin zu wenden!

Skiny_171_W_MarrakeshSleep_082493_082491_8402_Estelle_082441_7608_000715_11

Ganz légere unterwegs / Outfit von Skiny

 

Mut zur Beratung

Zwar öffnen sich viele Frauen eher einer Freundin, als einer Verkäuferin, aber genau hier liegt eine verpasste Chance den BH-Kauf wieder für sich zu entdecken. Eine gute und kompetente Beratung ist Goldwert. Trau dich! Meistens gibt es in vielen Filialen Beraterinnen verschiedener Altersgruppen, sodass wenn du es bevorzugst, dich beispielsweise von einer gleichaltrigen Verkäuferin beraten lassen kannst. Es ist hierbei wichtig, dass du dich gut aufgehoben und betreut fühlst. Bei einer solchen Beratung bekommst du auch erklärt, worauf du bei der Wahl eines BHs achten solltest, aber auch welche Schnitte und Formen zu dir passen. Es spielt keine Rolle, welche Bedenken du gegenüber der Verkäuferin äußerst, es gibt nichts, was diese nicht schon gehört hat. Sag es, wenn dir ein Modell nicht gefällt oder du trotz Beratung keinen BH kaufen möchtest. Und vergiss nicht: eine Beratung bedeutet nicht, dass du dir Produkte „aufschwatzen“ lassen oder etwas kaufen musst, was dir die Verkäuferin empfiehlt. Die Entscheidung liegt letztendlich immer bei dir als Kundin.

Skiny_162_W_Luna_082284_082286_2998_1

Verliebt in die Details! / Wäscheset von Skiny

 

Auf Entdeckungsreise

Wenn du dann Ihre BH-Größe weißt, kannst du auch gezielter und schneller einkaufen gehen. Du wirst schnell feststellen, dass es eine riesige Auswahl an Farben, Formen du Modellen aller Art gibt, die bisher unbekanntes Neuland für dich waren. Entdecke diese Welt für dich! Manchmal hängt diese „Unlust“ Dessous zu kaufen auch damit zusammen, dass viele Frauen denken, dass sie für sich in ihrer Größe sowieso nicht fündig werden können. Dabei gibt es mittlerweile immer mehr Hersteller, die auch eine große Auswahl an Big Cups anbieten. Und diese können sich wirklich sehen lassen! Der Markt für große Cups ist in den letzten Jahren aufgeblüht und wartet nur darauf, von dir erkundet zu werden! Farben, Muster, aufregende Spitze, Reizwäsche, Bikinis, und und und! Jetzt musst du nur noch hineinschlüpfen.

like it! spring_summer 2017 marketing_5881bece6cbec2796a4b1956 original

Entdecke deine Geschmack neu! / Slip von Like it!

 

Couchsurfing mal anders

Die Rede ist hier weder vom Trend bei jemandem auf der Couch zu übernachten, noch vom bequemen Online-Shopping. Schon mal von einer Dessous-Party gehört? Klingt verlockend, oder? Als Teilnehmerin einer solchen „Party“ sparst du dir den Weg in den Laden, die engen Umkleidekabinen und bekommst somit die Möglichkeit, neue BHs in Wohnzimmer-Atmosphäre kaufen. Trommle deine Freundinnen zusammen und entdecke neue Schnitte, Formen und Modelle! Hier gibt’s keine Spur von Unwohlsein, du bist ja in bekannter Umgebung und unter deinen Freundinnen. Das ist ein riesen Spaß! Hinzu kommt, dass Veranstalter einer solchen Dessous-Party die Stimmung extrem auflockern und Fachwissen und das Schöne am Dessous-Kauf zugleich vermitteln. Beratung, neue Produkte, super Stimmung und Shoppen von der Couch aus, wenn das mal keine coole Idee ist! Wenn dann auch noch eine deiner Freundinnen bei dir auf der Couch übernachtet, dann wäre das wirklich „originale“ Couchsurfing!

like it! spring_summer 2017 marketing_5881beceb939b8578dd8b2b3 original

Doppeltes Lottchen / Unterwäsche von Like it!

 

Couple Goals

Wieso überzeugst du nicht deinen Partner, dich beim Kauf von Dessous zu begleiten? Immerhin hat er im Endeffekt ja auch etwas davon. So kann er dir seine Vorlieben zeigen, oder Neues entdecken. Als Paar zusammen Dessous einkaufen zu gehen, kann die Bindung stärken und als Frau fühlst du dich bestätigt und unterstützt. Das Dessous-Shopping soll Spaß machen und es kann wirklich aufregend sein! Lerne, was deinem Partner gefällt und genieße es, ihm die Wäsche zu präsentieren. Natürlich solltest du Unterwäsche nicht nur für deinen Mann kaufen, denn letztendlich musst du dich in den Dessous wohlfühlen. Aber das Wissen, dass deinem Partner die gewählte Wäsche gefällt, verleiht dem Ganzen doch das gewisse Etwas. Oder du machst auf andere Weise ein „Partner-Ding“ aus dem Dessouskauf: Dein Mann kommt mit dir mit und im Gegenzug begleitest auch du ihn beim Kauf seiner Unterwäsche.

 

 

No Comments

Post A Comment